Weihnachtssongs

0

Bereits einige Wochen vor dem Weihnachtsfest verbreiten Weihnachtssongs eine besonders schöne Stimmung. Einige Lieder sind besonders bekannt, andere dagegen weniger. Fakt ist jedoch: Überall auf der Welt, wo Weihnachten gefeiert wird, gibt es auch Weihnachtslieder.

Weihnachtssongs – wie viele gibt es eigentlich?

Ganz genau lässt sich die Zahl der Weihnachtslieder zwar nicht benennen. Dennoch gibt es einen Richtwert, der auf dem Weihnachtsliederregister des Steierischen Volksliedarchives basiert. Dieses Archiv liegt in Graz und hat allein 8.355 verschiedene Weihnachtssongs gelistet. Zudem finden sich Auflistungen der deutschen Weihnachtslieder sowie der internationalen Songs. Von vielen Liedern sind sogar die Texte und Noten online.

Beliebteste Weihnachtssongs – die Top 10 der letzten Jahre

Die Liste der beliebtesten Weihnachtssongs der Welt bezieht sich auf internationale Lieder, die bereits seit mehreren Jahren, teilweise sogar seit Jahrzehnten, immer wieder zur Weihnachtszeit gespielt werden und besonders weit verbreitet sind. Schon bei einer Umfrage im Jahr 2010 wurden die Lieder in der Reihenfolge genannt. Auch zwei Jahre später hatte sich an der Liste nichts geändert:

  • Last Christmas von Wham
  • Do They Know It’s Christmas von Bob Geldof
  • Wonderful Dream von Melanie Thornton
  • All I Want For Christmas von Mariah Carey
  • White Christmas von Bing Crosby
  • Let It Snow, Let It Snow von Frank Sinatra
  • Santa Claus Is Coming To Town von Jackson 5
  • Driving Home For Christmas von Chris Rea
  • Rockin’ Around The Christmas Tree von Brenda Lee
  • Christmas Time von Bryan Adams

Auch wenn jedes Jahr von Künstlern neue Lieder aufgenommen und veröffentlicht werden, hält sich die Liste dauerhaft in dieser Form. Lediglich die Beliebtheitsgrade der genannten Songs schwanken von Jahr zu Jahr.

Die beliebtesten Weihnachtslieder der Deutschen

Die genannte Liste der „Top 10“ bezieht sich auf die internationalen Weihnachtssongs. Eine Umfrage zu den beliebtesten Weihnachtsliedern der Deutschen zeigt dagegen das Ranking der traditionellen deutschen Weihnachtslieder. Ganz vorne mit dabei ist „Stille Nacht, heilige Nacht“. Insgesamt 24,3% der Teilnehmer nannten diesen Song als ihren Favoriten. Darauf folgt mit 8,1% an Stimmen „Leise rieselt der Schnee“. 4,8% gaben „Fröhliche Weihnacht überall“ ihre Stimme und immerhin 4,3% „O du fröhliche, O du selige“. Ebenfalls genannt wurden die bekannten Lieder „O Tannenbaum, O Tannenbaum“, „Alle Jahre wieder“ sowie „Kling, Glöckchen, klingelingeling“. Bei der Umfrage wurden die möglichen Weihnachtssongs vorgegeben und es sollte durch die Teilnehmer eine Entscheidung getroffen werden.

Das älteste Weihnachtslied – wann ist es entstanden?

Interessant ist ein Blick auf die Geschichte und Entwicklung der Weihnachtslieder. Bei allen christlichen Völkern gehören sie heute zum Kulturgut mit dazu und einige Lieder sind bereits über 100 Jahre alt. Tatsächlich gab es deutsche Weihnachtslieder bereits im 11. Jahrhundert, auch wenn diese heute in ihrer ursprünglichen Form kaum noch bekannt sind. „Sei uns willkommen Herre Christ“ ist der älteste Weihnachtssong aus Deutschland, der heute noch bekannt ist. Er wurde erstmals um 1100 herum erwähnt.

O Tannenbaum, O Tannenbaum“ ist nicht nur bei Kindern sehr beliebt. Er ist einer der Weihnachtssongs, der einen einfachen Text hat und daher gerne zu Aufführungen von Kindern verwendet wird. Das Lied stammt aus dem Jahr 1820. Ebenfalls einige Jahrhunderte alt ist „Vom Himmel hoch da komm ich her“. Dieses Lied wurde ursprünglich als Text von Luther im Jahr 1535 niedergeschrieben und zweihundert Jahre später von Johann Sebastian Bach zu dem heute noch bekannten Weihnachtslied gemacht.

Stille Nacht, heilige Nacht“ hat ebenfalls eine recht lange Geschichte. Der Text wurde durch Joseph Mohr, einen katholischen Pfarrer, geschrieben. Die Melodie dazu stammt aus der Feder von Franz Xaver Gruber. 1818 fand die Uraufführung statt. Eigentlich handelt es sich bei diesem Song, genau betrachtet, um ein österreichisches Volkslied.

Werden Weihnachtssongs immer früher gespielt?

Vielen Menschen kommt es so vor, als würden im Radio jedes Jahr die Weihnachtslieder früher abgespielt werden. Tatsächlich ist dies jedoch nicht der Fall. Die ersten Weihnachtssongs werden traditionell erst nach dem Totensonntag angespielt. Viele Radiosender haben sich sogar darauf verlegt, die Lieder erst am ersten Adventswochenende zu spielen. Dies ist jedoch keine gesetzlich festgelegte Regelung. Jeder Radiosender ist natürlich frei in seiner Auswahl, welche Lieder er wann spielen möchte. Generell ist es jedoch so, dass die Vorweihnachtszeit für die meisten Menschen erst mit dem ersten Advent beginnt, auch wenn Dekorationselemente und Weihnachtsschokolade häufig bereits am September in den Geschäften zu finden sind.

Infografik: die beliebtesten Weihnachtslieder in Deutschland

Infografik: die beliebtesten Weihnachtslieder in Deutschland


Bildnachweis: © Fotolia – rico287

Share.

Über Sabrina Müller

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Leave A Reply