Glückwünsche zur Geburt: Die schönsten Ideen

0

Freunde und Familie haben vielleicht nicht ganzen 40 Wochen auf die Geburt hingefiebert, doch sie haben die Schwangere und ihren Partner sicherlich einige Wochen begleitet. Wenn es dann endlich so weit ist und der Nachwuchs das Licht der Welt erblickt hat, ist die Freude groß – ebenso aber häufig die Sprachlosigkeit. „Alles Gute zur Geburt“ oder „Herzlich willkommen auf dieser Welt“ wirken nicht gerade einfallsreich, sind aber doch oft die einzigen Wünsche, die den Gratulanten einfallen.

Witzig oder geistreich?

Ein neugeborenes Baby ist einfach überwältigend und es ist kein Wunder, dass vielen Besuchern die Worte fehlen, wenn sie den Nachwuchs betrachten. Doch wer liebe Glückwünsche zur Geburt überbringen möchte, sollte dies ohnehin besser schriftlich tun. Der Vorteil: Sie können in Ruhe zu Hause überlegen, was Sie sagen wollen und in welche Worte Sie die Glückwünsche verpacken möchten. Für alle Unkreativen oder nicht poetisch Veranlagten gibt es die Möglichkeit, auf Vorlagen zurückzugreifen. Entscheiden Sie selbst, ob Sie eher geistreich und mit einem Gedicht Ihre Freude zum Ausdruck bringen wollen oder ob Sie einen witzigen Gruß verfassen möchten. Die Art der Glückwünsche ist auch von der Einstellung der Eltern abhängig – sehr konservativen jungen Eltern wird eher klassisch gratuliert. Flippige Eltern, die unkonventionell eingestellt sind, können auch einige witzige Worte auf einer Karte erhalten, die ihrerseits mit einem lustigen Motiv versehen ist. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, per SMS zu gratulieren. Als erste Maßnahme ist das auch in Ordnung bzw. für diejenigen, die rein aus Höflichkeit gratulieren und ansonsten kaum Kontakt zu den frischgebackenen Eltern pflegen. In allen anderen Fällen sollten die SMS-Wünsche mit einer Karte kombiniert werden, die dann natürlich auch ein paar Tage später eintrudeln darf.

Ehrlichkeit ist gefragt

Wichtig ist, dass die Glückwünsche in jedem Fall ehrlich gemeint sind. Die Worte, die Sie für die guten Wünsche wählen, sollten sowohl zu den jungen Eltern als auch zu Ihnen als Gratulant passen. Verstecken Sie sich nicht hinter schönen Worten, wenn diese so gar nicht Ihr Stil sind. Wählen Sie aber auch keine flapsigen Worte, wenn Sie diese im normalen Leben so nie verwenden würden. Die Karte mit den Glückwünschen sollte authentisch wirken, nur dann werden die Wünsche als von Herzen kommend wahrgenommen.

Wichtig ist zudem, dass Sie Glückwünsche individuell anpassen. Wenn eine Tochter geboren wird, sollten sich die Wünsche auf ein Mädchen beziehen – dies kann durchaus in den gewählten Worten herausklingen. Meist kennen Gratulanten, Freunde und selbst die nähere Familie noch nicht einmal den Namen des neuen Erdenbürgers – eine direkte Anrede ist damit nicht möglich. Dennoch kann ein Glückwunsch individuell wirken und passend für ein Mädchen oder einen kleinen Jungen gewählt werden.

Verschiedene Glückwünsche als Mustervorlagen

Finden Sie hier eine große Auswahl an verschiedenen Glückwünschen zur Geburt eines Kindes. Für jeden Geschmack findet sich die passende Vorlage – von liebevoll – klassisch bis modern – elegant ist alles dabei. Nutzen Sie die hier gebotenen Muster und erstellen Sie eine Glückwunschkarte, die sicherlich nicht in Vergessenheit geraten und bei den jungen Eltern auf besondere Beachtung stoßen wird.

Sie möchten Zwillingseltern gratulieren? Dies erfordert ganz besondere Glückwünsche, denn das doppelte Babyglück will besonders gewürdigt werden. Natürlich finden Sie unter den hier gebotenen Mustern auch die entsprechenden Glückwünsche, die sich zur Geburt von Zwillingen eignen. Natürlich finden Sie dabei ebenso unterschiedliche Varianten und passende Reime bzw. Zeilen, die die Besonderheit dieses Ereignisses zeigen und den Kindern nur das Beste auf ihrem Weg ins weitere Leben wünschen.

Stöbern Sie einfach in unserem umfangreichen Repertoire, welches nach verschiedenen Kategorien sortiert ist und finden Sie die passenden Glückwünsche zur Geburt. Sie brauchen nicht mehr auf x-beliebige Wünsche zurückgreifen oder zu den Standard-Wünschen greifen, die auf jeder zweiten Karte zu lesen sind. Ihre guten Wünsche werden mit unseren Vorlagen einzigartig und unvergessen. Sollten die Eltern die Karte aufheben, so wird selbst das Kind später Freude an den Glückwünschen haben, wenn es selbst groß geworden ist und sich fragt, wer sich denn alles über seine Geburt gefreut hat.

Einfach abschreiben oder selbst dichten?

Manche Menschen können einfach poetische Zeilen verfassen, schreiben ganze Gedichte und tiefsinnige Worte – mühelos entstehen so besondere Wünsche zur Geburt. Wer mit einem solchen Talent gesegnet ist, kann sich natürlich bei der Erstellung einer Glückwunschkarte zur Geburt so richtig auslassen. Persönlicher können die Wünsche nicht sein, als wenn sie durch den Gratulanten selbst verfasst wurden. Doch nicht jeder ist mit einem solchen Talent ausgestattet und ringt sich mühsam auch normale Glückwünsche zum Geburtstag ab. Sollen es dann noch ganz besondere Wünsche sein – wie sie zur Geburt gern gesehen sind – fehlen so manch einem Gratulanten einfach die Worte. Die oben erwähnten Mustervorlagen sind dann die ideale Lösung, die auch „auf den letzten Drücker“ aus der Patsche helfen. Wer also noch schnell eine Glückwunschkarte gestalten möchte oder eine Karte aus dem Handel zumindest mit einem eigenen Spruch dekorieren möchte, kann auf die Vorlagen zurückgreifen und wird damit sicherlich auf Freude bei den jungen Eltern stoßen.

Glückwünsche und Geschenke

Es ist üblich, zur Geburt kleine Geschenke zu überreichen. Dabei muss es sich nicht um besonders wertvolle Dinge handeln, wichtiger ist, dass diese von Herzen kommen und einen Nutzen für Kind und Eltern haben. Oft listen die werdenden Eltern bereits im Vorfeld auf, was sie alles benötigen und mit welchen Ausstattungsgegenständen ihnen eine Freude gemacht werden kann. Nuckelflaschen, Feuchttücher und Schnuller sind zwar praktisch, doch viele junge Eltern können angesichts der schieren Masse dieser Geschenke bald einen eigenen Verkauf starten. Daher ist es besser, auf eine andere Kleinigkeit zurückzugreifen. Immer gern gesehen sind Windeln in der Größe 1 und 2, denn diese stellen für die Eltern einen enormen Kostenpunkt dar. Eine kleine Spieluhr, ein Schnuffeltuch, ein babygerechtes Plüschtier oder eine kleine Spardose sind ebenfalls Geschenke, die nützlich sind und darüber hinaus noch einen Mehrwert besitzen. Diese in Kombination mit persönlichen Glückwünschen sind die beste Art und Weise, seine Freude über die Ankunft des neuen Erdenbürger zu zeigen. Damit das kleine Geschenk perfekt abgerundet wird, suchen Sie sich hier einfach einen Glückwunschspruch aus. Natürlich können Sie diesen auch abwandeln und auf das betreffende Kind zuschneiden – wir geben Ihnen mit unseren Vorlagen und Mustern gern eine Hilfestellung für die Weiterentwicklung eigener Ideen.


Bildnachweis: © morguefile.com – MichelleBulgaria

Share.

Über Rebecca Liebig

Rebecca Liebig

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Comments are closed.